Stadtführung: Quartier im Wandel


Städtebau und Stadtstruktur sind in ständigem Wandel. Quartiere, Stadtviertel entstehen, funktionieren, werden umfunktioniert oder verlieren ihre Funktion. Deutlich wird das auch im St. Ingbert des 19., 20. und 21. Jahrhundert.

Die Veranstaltung führt uns vom geplanten Kultur- und Verwaltungszentrum „Baumwollspinnerei“ über die Kaiserstraße und Rickertstraße zur Marktplatzbebauung mit Stadthalle und Rathaus (Dauer zirka Stunden ) bis zum Marktplatz.

In den Siebziger Jahren fand unter Oberbürgermeister Hellenthal ein Architektenwettbewerb statt. Damals ging es um die Bebauung des Marktplatzes. Das Modell zeigt den Plan eines Architekten, der den ersten Preis gewonnen hat.

Die Führung findet in Kooperation mit dem Heimat- und Verkehrsverien St. Ingbert, statt.


Termine können individuell vereinbart werden.




1 Termin(e)
00.00.0000 00:00 - 00:00 Uhr Baumwollspinnerei - Zufahrt Nordwest, Alte Bahnhofstraße, 66386 St. Ingbert
Konrad Weisgerber
1.0925

kostenfrei

jetzt anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)