Länderkundevortrag: Siebenbürgen (aktuell nicht im Programm)


Siebenbürgen, heute Transsylvanien genannt, ist die Kernregion Rumäniens. Umrahmt ist sie von dem Karpatenbogen und besiedelt wurde sie von Deutschen im 13. Jahrhundert. Siebenbürgen ist eine Reise wert. In meinem Vortrag stelle ich Ihnen in Fotos und Erzählungen die Geschichte der deutschsprachigen Siebenbürger-Sachsen vor, wie sie war und wie sie sich heute darstellt. Lernen Sie eine Region kennen in der noch die extensive Landwirtschaft überwiegt und das Leben mit Wolf und Bär als Nachbar normal ist.

Bildbeschreibung:
Ein Sachsenhaus, ein typischer landwirtschaftlicher Hof, im Sachsendorf Cristian, Siebenbürgen. Über dem Hofeingang steht der Name des Erbauers, Michael Wagner und das Baujahr 1892.

Bild 
Der Referent, Christian Engel, ist zertifizierter Natur- und Landschaftsführer und BNE-Berater Wolf .
 




13.03.2024 (1-mal) 18:00 - 19:30 Uhr
1.0431

8,50 € (4,25 €)