Nachhaltendes Familien-Kino : Quatsch und die Nasenbärbande

Die nachhaltige Filmreihe
Quatsch und die Nasenbärbande

>Die Kinder von Bollersdorf haben die Schnauze voll. Seit der Ort wegen seiner Durchschnittlichkeit von der Gesellschaft für Konsumforschung entdeckt wurde, tanzen alle Bollersdorfer nur noch nach deren Pfeife und testen wie verrückt Produkte. Denn was ihnen gefällt, lässt sich in den Augen der Marktforscher überall verkaufen. Als schließlich die geliebten Omas und Opas der Kinder ins Heim abgeschoben werden sollen, damit der Altersdurchschnitt wieder passt, platzt den Rotznasen der Kragen.
-------------------------------------------
Jeden 3. Freitag im Monat um 19 Uhr - und einmal im Quartal sonntags um 16 Uhr - präsentiert foodsharing St. Ingbert in Kooperation mit der Biosphären-VHS, der Kinowerkstatt St. Ingbert und den Nachhaltigkeitsbeauftragten der Stadt St. Ingbert nachhaltige Filme.

Das Programm finden Sie unter www.kinowerkstatt.de

Den Eintritt (3 Euro / 1,50 Euro) zahlen Sie vor Ort.

Voranmeldung erwünscht!



1 Nachmittag, 18.12.2022
Sonntag, 16:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
So18.12.2022
16:00 - 18:00 Uhr
foodsharing St. Ingbert
1.0414

3,00
(1,50 €)

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von foodsharing St. Ingbert

Fr 16.12.22
19:00–21:30 Uhr
Plätze frei
Mi 15.02.23
19:00–20:30 Uhr
St. Ingbert
Plätze frei
Mi 10.05.23
19:00–20:30 Uhr
St. Ingbert
Plätze frei

Biosphären-VHS St. Ingbert

Am Markt 12
66386 St. Ingbert

Tel.: +49 6894 91460
vhs@st-ingbert.de
Lage & Routenplaner