Sommerakademie 2022 - Goldschmiedekurs

Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Der Beruf des Goldschmiedes ist wahrscheinlich das älteste Metallhandwerk der Welt.
Sie wollten schon immer ihr eigenes, ganz persönliches Unikat herstellen?
Die Goldschmiede ist im Gegensatz zur Schmuckindustrie dazu da ,das menschliche Bedürfnis nach etwas Einzigartigem bzw. Besonderem zu befriedigen.
In diesem Kurs werden die Grundlagen des Goldschmiedehandwerks vermittelt, wie z. B. sägen, biegen, feilen und löten etc.
Von Anfang an können die Teilnehmenden eigene Ideen realisieren.
Es darf auch gerne eigenes (geeignetes) Material mitgebracht werden.
Anfänger fertigen ihr erstes Übungsstück in der Regel in Messing an.
Die Kursteilnehmer/innen werden individuell unterstützt, so dass jeder, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, am Ende sein eigenes, selbst entworfenes Schmuckstück mit nach Hause nehmen kann.
 
Schwerpunkt 1. Woche: Einarbeiten unterschiedlicher Strukturen in verschiedene Materialien
Schwerpunkt 2. Woche: Anfertigung eines typgerechten Schmuckstückes, dabei kommen persönliche Gestaltungsmöglichkeiten zum Einsatz
 
Es entstehen Materialkosten:
Sägeblätter, Flussmittel, Messing, Lot (18 € Pauschale)
Edelmetall, z. B Sterlingsilber, nach individuellem Verbrauch

 
Bitte mitbringen:
Papier, Bleistift, Schere.
Werkzeuge sind vorhanden.


5 Tage, 25.07.2022 - 29.07.2022
Montag, 25.07.2022, 08:30 - 14:30 Uhr
Dienstag, 26.07.2022, 08:30 - 14:30 Uhr
Mittwoch, 27.07.2022, 08:30 - 14:30 Uhr
Donnerstag, 28.07.2022, 08:30 - 14:30 Uhr
Freitag, 29.07.2022, 08:30 - 14:30 Uhr
5 Termin(e)
Claudia Schwartz
2.1000

148,00
(110,00 €)

Belegung: 
Plätze frei
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)
Veranstaltung in Warenkorb legen (Warteliste)
Jetzt in Warteliste eintragen

Weitere Veranstaltungen von Claudia Schwartz

Sa
St. Ingbert
Plätze frei
Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
2.1001
Do, Fr 04.08.22
08:30– 14:30 Uhr
St. Ingbert
Plätze frei

Biosphären-VHS St. Ingbert

Am Markt 12
66386 St. Ingbert

Tel.: +49 6894 91460
vhs@st-ingbert.de
Lage & Routenplaner